Letzter Tag am Meer

letztertag am meer cover

„Unser Atem wurde immer schneller. Ich wartete auf einen Kuss, aber er hielt meine Hände in den seinen und sagte wieder: „So kleine zarte Hände.“ In seiner Stimme war so viel Wärme, wie bei einem Kachelofen an einem frostigen Tag.“

Sie bekommen das Buch: memoiren-verlag.at, amazon.de, oder im Buchhandel.

Weiters als E-Book unter folgenden Anbietern erhältlich:

amazon

Thalia  googlebooks

Advertisements